Bauflash durchsuchen...

Mediadaten

Download
Mediadaten 2018

Neue Chicago Pneumatic LED Lichtmasten mit integriertem Generator sorgen für zuverlässige Beleuchtung auf Baustellen

Chicago Pneumatic hat sein Sortiment an elektrisch betriebenen Lichtmasten um zwei neue Modelle – CPLT V2 LED und CPLT V3 LED – erweitert. Beide Modelle eignen sich zur Integration mit dem neu eingeführten CPPG Inverter-Generator als zuverlässige Wechselstrom-Spannungsquelle unter 3 kW. Mit dieser Kombination steht den Unternehmen eine kabellose, flexible, leichte und vor allem mobile Lösung zur sofortigen Ausleuchtung von Baustellen in entlegenen Bereichen ohne Spannungsversorgung zur Verfügung.

CPLT V2 LED und CPLT V3 LED wurden für Anwendungen entwickelt, bei denen optimale Sichtverhältnisse unerlässlich sind, und können auch an übliche Spannungsquellen wie eine Steckdose angeschlossen werden. Die vier hochwertigen LED-Leuchten mit jeweils 160 W decken je nach Modell zwischen 2.000 und 3.000 m2 Fläche ab. Der 5,5 Meter hohe manuell betätigte senkrechte Mast lässt sich schnell ausfahren, um eine höchstmögliche Abdeckung zu bieten. Dank der robusten Schutzhaube ist der Lichtmast bei wechselnden Wetterbedingungen geschützt.

Das Modell CPLT V2 LED kann mit einem der CPPG Inverter-Generatoren als zuverlässige, sofort verfügbare Wechselstrom-Spannungsquelle unter 3 kW ausgestattet werden.

 

«Die Neuzugänge in unserem Lichtmasten-Sortiment sind auf optimale Funktionalität ausgelegt. Sie arbeiten hervorragend mit unseren integrierten Inverter-Generatoren und bieten Unternehmen eine wirklich leistungsstarke und flexible Beleuchtungslösung, die schnell an eine Wechselspannungsquelle angeschlossen ist. Vier Räder sorgen für erhöhte Stabilität und Mobilität zur sicheren Positionierung auf abgelegenen Baustellen», erläutert Ignacio Picatoste, Factory Product Manager für Lichtmasten bei Chicago Pneumatic.
Geringer Wartungsaufwand und einfacher Transport waren ebenfalls wichtige Faktoren bei der Entwicklung der neuen Lichtmasten-Modelle. Die Masten verfügen über leicht zugängliche Wartungspunkte und dank ihrer kompakten Bauweise passen bis zu 24 Geräte auf einen einzelnen Lkw. Diese Vorzüge in Kombination mit ihrem herausragenden Wirkungsgrad machen die CPLT V2 und CPLT V3 LED Lichtmasten zu einer kostengünstigen Lösung für branchenübergreifende Anwendungen auf Baustellen, im Bergbau und für Outdoor-Events. 

In beide Modelle können CPPG-Inverter mit Benzinmotoren und Zugstarter für schnelles Hochfahren integriert werden. Dank ihrer robusten Konstruktion und thermischen Schutzfunktionen arbeiten diese Generatoren zuverlässig im rauen Baustellenbetrieb und unter extremen Witterungsbedingungen. CPPG Inverter-Generatoren sind in 50 Hz- und 60 Hz-Varianten erhältlich, wobei CPPG 2i / CPPG 2iW und CPPG 3.5 / CPPG 3.5iW Nennleistungen von 1,6 kVA bzw. 3 kVA erbringen.

 

www.cp.com