Bauflash durchsuchen...

Mediadaten

Download
Mediadaten 2018

Das klügere Glas passt sich an

SILVERSTAR DYNAMIC reagiert automatisch auf Licht- und Wärmeverhältnisse

Bis zu 90 Prozent unserer Zeit verbringen wir im Inneren von Gebäuden. Umso wichtiger ist es, dass der Aufenthalt mit einer hohen Qualität verbunden ist. Nachweislich tragen ein hoher Tageslichtanteil und die Möglichkeit, aus dem Gebäude heraus in die Natur oder die urbane Umgebung zu schauen, im Wesentlichen zu unserem Wohlbefinden bei. Doch auch die Planung von grosszügigen Glasfassaden bringt nicht immer eine Verbesserung mit sich – ganz im Gegenteil: Effekte wie irritierende Reflexionen, blendende Sonnenstrahlen und ein Aufheizen der Räume können das Wohlbefinden beeinträchtigen. Mit SILVERSTAR DYNAMIC von Glas Trösch steht einem behaglichen Raumklima mit viel Tageslicht und einem ungestörten Blick nach draussen nichts mehr im Wege. Denn das intelligente Glas erkennt die unterschiedlichen Wetterverhältnisse und passt sich an die entsprechenden Bedingungen an. Damit sorgt es sowohl für ausreichend natürliches Licht als auch für einen permanenten Aussenbezug und fördert nachhaltig Komfort, Gesundheit und Leistungsfähigkeit.

Wer kennt das nicht: Draussen scheint die Sonne, während es drinnen abgedunkelt ist, da Sonnenschutzelemente die Glasfassade bedecken. Damit das Tageslicht auch im Inneren von Gebäuden ankommt, passt sich SILVERSTAR DYNAMIC durch intelligentes Abdunkeln oder Aufhellen der Scheiben an die unterschiedlichen Bedingungen an – so garantiert das Glas während des ganzen Tages lichtdurchflutete Räume und eine ungestörte Sicht nach draussen. Gesteuert wird das dynamische Glas von einem intelligenten Algorithmus: Dank hochsensibler Sensorik reagiert das Glas auf Sonneneinstrahlung; zusätzlich wird es mit aktuellen Informationen zum Wetter versorgt und kann durch eine individuelle Programmierung an die architektonischen Besonderheiten der Fassade wie auch an die Vorlieben der Nutzer angepasst werden.

Weiterlesen: Das klügere Glas passt sich an

Beim Kauf von Tor und Tür kräftig sparen

Hörmann EuropaPromotion 2017

Auch 2017 können Bauherren und Modernisierer wieder viel Geld beim Kauf von Garagentor und Türen sparen. Der Tor- und Türspezialist Hörmann bietet ein automatisch betriebenes Garagen-Sectionaltor sowie Haustüren und Stahl-Sicherheitstüren zu Aktionspreisen an.

Ist mein Garagentor noch sicher? Wer ein in die Jahre gekommenes Tor besitzt und wem die Sicherheit seiner Kinder oder Enkelkinder wichtig ist, sollte sich an einen Fachbetrieb wenden und das Tor auf aktuelle Sicherheitsstandards überprüfen lassen. Schlimme Unfälle mit veralteten Toranlagen sind keine Seltenheit.
Wer dann feststellt, dass das Garagentor nicht mehr gefällt oder gar mittlerweile eine Gefahr darstellt, kann dies gegen das neue RenoMatic 2017 Garagen-Sectionaltor inklusive Antrieb und Handsender ab CHF 1‘140.-- austauschen lassen und so im Vergleich zu einem Hörmann Tor aus dem regulären Programm kräftig sparen.

Weiterlesen: Beim Kauf von Tor und Tür...

Seite 2 von 2